Bachblüten und Blütenmittel bei wegen Vogelgrippe eingesperrten Katzen

Original Bachblüten und Blütenmittel

Roermond, den 21.3.2006

FloraCura Presseinfo Katze bei Vogelgrippe Wie Sie Ihrer wegen Vogelgrippe-Schutzmaßnahmen eingesperrten Katze sanft auf natürliche Weise helfen können.

Eine gute Nachricht für alle Katzenliebhaber, die Ihre Lieblinge wegen der Vogelgrippe-Schutzmaßnahmen jetzt im Haus halten!

Nach mehreren nachgewiesenen H5N1 Infektionen bei Katzen müssen jetzt viele Katzen auf den gewohnten Freigang verzichten, da die zuständigen Behörden entsprechende Schutzmaßnahmen angeordnet haben. Es soll verhindert werden, dass Katzen sich mit dem Virus anstecken, wenn sie infizierte Vögel fressen. Diese gut gemeinte und sinnvolle Maßnahme führt dazu, dass die ihrer Freiheit beraubten Vierbeiner zu unerwünschten Reaktionen neigen. Katzen können nicht "verstehen", warum sie plötzlich nicht mehr umherstreifen dürfen und zeigen dementsprechende Verhaltensstörungen. Die Bandbreite der Reaktionen reicht von Apathie bis Aggression, oft mit ausgeprägter Zerstörungswut.

Was jetzt tun, um unseren geliebten Hausgenossen (und damit auch uns) zu helfen?

Hier bietet sich die seit Jahren bei Tierheilpraktikern immer beliebter werdende Bachblüten-Therapie an. Diese sanfte auf den Seelenzustand wirkende Heilmethode kann auch problemlos von Laien angewandt werden.

Nachfolgend eine Auswahl an Original Bachblüten und Blütenmitteln, die hier nach Meinung des englischen Bachblütenherstellers FloraCura helfen können. Diese Mittel werden gleichzeitig miteinander kombiniert:

HAZEL ist das wichtigste Mittel: Die Essenz der Haselnussblüte verleiht die Fähigkeit, an jedem Ort seine Freiheit zu leben, auch wenn dem eigenen Bewegungsdrang durch äußere Umstände Grenzen gesetzt werden.
IMPATIENS: Für nervöse, leicht reizbare Tiere.
HOLLY: Für bissige, aggressive Tiere.
ROCK ROSE: Für Tiere, die Angstzustände und panikartiges Verhalten zeigen.

Diese Auswahl stellt eine Basis-Empfehlung dar, die von einem erfahrenen Bachblütenberater oder Heilpraktiker individuell angepasst werden kann.

Weitere Hinweise finden Sie im Internet unter www.floracura.com/katze. Eine kostenlose Bachblüten-Anwendungsbroschüre können Sie mit dem Stichwort "KATZE" kostenlos bestellen per Fax unter 0800 10 123 223 oder per Email unter www.floracura.com/mail (SSL verschlüsselt).


PRESSEKONTAKT:
FloraCura Netherlands
Roermond
www.floracura/presse
0031 475 350 470
Der Link zum freigegebenen Bild www.floracura.com/imgkatze