Hersteller von Kalifornischen Essenzen: MfCalifornica (FloraCura) und FES

FES Essenzen - kalifornische Remedies
Seit den 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts wurden von Richard Katz in Kalifornien heimische Pflanzen im Sinne von Dr. Bach auf deren Wirksamkeit geprüft. Diese Gruppe wurde unter dem Namen Flower Essence Society (F.E.S.) bekannt und hat bis heute ein anerkanntes Sortiment von 103 Essenzen entwickelt.

Miriana® Californica
Seit Anfang der 90er Jahre wurden im Arbeitskreis 'Healing Flowers', heute FloraCura®, ebenfalls Essenzen (Arbeitstitel 'Healing Advanced Essences') entwickelt. Diese Remedies tragen den veränderten Bedingungen Rechnung, unter denen die Menschen in der heutigen Zeit leben.
Insgesamt bietet FloraCura® unter dem Namen Miriana® über 500 verschiedene Essenzen an. Dazu gehören die Advanced Essences (Pflanzenessenzen), Gem Essences (Edelsteinessenzen), Mushroom Essences (Pilzessenzen), Misteltoe Essences (Mistelessenzen) und weitere.
Um den Anwendern einen einfacheren Überblick zu geben, wurde die Serie Miriana® Fortem Flowers Californica als eigenständige Essenzenserie im Jahre 2007 vorgestellt. Die Miriana® Fortem Flowers Californica umfassen 103 Pflanzenessenzen, erhältlich als Testessenzen (2ml) sowie als Stockbottles mit 10ml und 30ml.
Copyright by FloraCura®