Was bedeutet Zuckerfrei, Zuckerarm & ohne Zuckerzusatz?

Bild Zuckerfrei, Zuckerarm & ohne Zuckerzusatz Lebensmittel gelten als zuckerfrei, wenn sie weniger als 0,5 Gramm Zucker pro 100 Gramm und keine zugesetzten Süssungsmittel wie Zucker, Honig oder Aspartam enthalten.
Die Europäische Union hat klare Vorschriften für die Kennzeichnung von Lebensmitteln in Bezug auf ihren Zuckergehalt. Die Verordnung (EG) Nr. 1924/2006 definiert drei Kategorien:
Zuckerfrei: Höchstens 0,5 Gramm Zucker pro 100 Gramm und keine zugesetzten Süssungsmittel.
Zuckerarm: Höchstens 5 Gramm Zucker pro 100 Gramm und keine zugesetzten Süssungsmittel.
Ohne Zuckerzusatz: Keine zugesetzten Zucker oder irgendein anderes wegen seiner süssenden Wirkung verwendetes Lebensmittel enthält. .

Als zuckerfrei gelten Lebensmittel, bei denen auf die Zugabe von raffiniertem Zucker verzichtet wird. Anstelle von Zucker können alternativ Süssungsmittel Verwendung finden.

Mehr dazu bei Wikipedia